Kontakt

Gymnasium Burgdorf

Pestalozzistrasse 17

3400 Burgdorf

 

T: NEU: 031 638 03 00

E: sekretariatanti spam bot@gymburgdorfanti spam bot.ch

   

   
 
 

In der Betriebswirtschaftslehre (BWL) betrachten wir die Wirtschaft aus der Sicht einer Unternehmung.

 

Dabei stellen sich zum Beispiel im Marketing folgende Fragen:

Welche Möglichkeiten haben Unternehmen, um ihren Absatz zu steigern?

Wie versuchen die Unternehmen durch Werbung die Konsumenten zu beeinflussen?

Welche Überlegungen machen sich Grossverteiler bei der Ladengestaltung?

 

Einmal während einer Wirtschaftswoche selbst ein Unternehmen führen! Für Interessierte des Schwerpunktfachs WR kein Problem: Im Rahmen einer Unternehmenssimulation bist du 5 Tage lang Chefin bzw. Chef deines Wirtschaftswoche-Unternehmens. Du entscheidest, was produziert wird, wie hoch die Löhne in deinem Betrieb sind, ob und wie dein Unternehmen wachsen soll. Du stellst Werbung her, verhandelst mit den Gewerkschaften und der Bank. Und du präsentierst schliesslich deine Ergebnisse an einer Generalversammlung.

 

Wie funktioniert die Börse? Woher kommt der Wohlstand in der Schweiz? Geht uns wegen der Globalisierung bald die Arbeit aus? Wie können erfolgreiches Wirtschaften und Umweltschutz unter einen Hut gebracht werden?


Wenn dich solche Fragen interessieren, solltest du das Schwerpunktfach WR wählen. Es gibt kaum ein Fachgebiet wie die Volkswirtschaftslehre (VWL), bei dem man mit ein paar wenigen Konzepten so wichtige Fragestellungen auf gut verständliche Weise behandeln kann.

 

Brauche ich die Zustimmung der Eltern, um mit Freunden in die Ferien zu gehen? Darf ich selber entscheiden, ob ich neben der Schule noch einen Wochenjob annehme? Muss ich die Eltern um Erlaubnis bitten, wenn ich mir ein Piercing machen lassen will?

 

Im Alltag jugendlicher Menschen ergeben sich viele Fragen. Im Schwerpunkt- fach WR erwirbst du ein breites rechtliches Fachwissen, mit dem du auch die obigen Fragen ohne weiteres beantworten kannst.